Lern mich kennen

So bin ich

So arbeite ich

Juli Scheld

Juli Scheld

emTrace-Lehrtrainerin, Emotionscoach, Mimikresonanz-Trainerin, systemischer Coach für berufliche Erfolgsstrategien, Business Coach für Kurzzeitkonzepte, Psychosozialer Coach für Hochbegabung, Sport-Mental-Coach, …

Mit leuchtenden Augen

Am liebsten unterhalte ich mich mit Menschen, die gar nicht wissen, wie unglaublich toll sie sind, deren Kern ich aber schon deutlich leuchten sehe.

Denn ich bin überzeugt, dass jeder Mensch einen unzerstörbaren Kern hat, in dem Begabung und Charakter angelegt sind. Manchmal versperren Dir ungünstige Erlebnisse und Prägungen den Zugriff auf Dein natürliches Potential. Ich löse, was sich drumherum gelegt hat.

Ich weiß, wie sehr einen der eigene Kopf ausbremsen kann. Im Studium kämpfte ich ohne erkennbaren Anlass mit Prüfungsangst und Selbstzweifeln. Heute weiß ich: Das ist lösbar! Es ist nie zu spät, das eigene Leben in die Hand zu nehmen.

Auch zerschlagene Lebensträume kenne ich aus eigener Erfahrung. Daher ist mir ein besonderes Anliegen, eine gute Option B zu entwickeln mit Menschen, denen das Leben den Boden unter den Füßen weggezogen hat.

Ich lebe und arbeite in der Nähe von Mannheim, gemeinsam mit Fräulein J., meiner griechischen Rassestreunerin. Ich liebe frischgebackenes Brot zum Frühstück, bin gerne draußen, mag fröhliche Hunde, Wasser und einen weiten Blick.

Ich mache nutzbar, was in Dir steckt

In Dir steckt ein Kern mit Deinem Potential, Deinem Charakter und der kleinen Stimme, die immer sagt „Was wäre, wenn …?“ Ich löse ungünstige Erlebnisse und Prägungen, die Dir den Zugriff darauf versperren.

Hellwach und herzenswarm

Du bekommst hier das Wertvollste, was ich Dir geben kann: meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit für Dich und Dein Thema.

Mein Herz gehört Deinem Thema, so kannst Du Dich hier ganz auf Dich konzentrieren. Ich freue mich auf das, was wir gemeinsam entwickeln werden!

Seit 2009 in eigener Coachingpraxis

Meistens geht es um ein zufriedenes Leben mit leuchtenden Augen: Ich mache sichtbar und nutzbar, was in Dir steckt, löse Selbstzweifel, stärke Deinen Selbstwert und ermögliche Dir nervenstarke, selbstbestimmte Entscheidungen für die nächsten Schritte.

Zu meinen Klienten zählen viele kreative Menschen, Führungskräfte, Selbstständige, hochbegabte und vielbegabte Erwachsene, Sportler, Menschen, die nach einem zerplatzten Traum neu anfangen oder sich verändern wollen und immer und immer wieder Menschen, die mit inneren Widerständen gegen „eigentlich“ normale oder schöne Ziele kämpfen.

Auf den Punkt

Wir stellen sicher, dass wir von Anfang an am richtigen Punkt arbeiten – darauf bin ich hochspezialisiert! 

Die Themen hinter der Fassade faszinieren mich besonders. Denn mir ist ein echtes Anliegen, dass Du Dich selbst wirklich verstehen und die Fäden wieder selbst in die Hand nehmen kannst! Dafür habe ich ein eigenes Format entwickelt, welches sich Erkenntnissen der aktuellen Neurowissenschaften, Epigenetik und Begabungsforschung, Elementen aus positiver Psychologie, Mimikresonanz sowie fundiertem Mental- und Emotionscoaching bedient. Dadurch arbeite ich schnell und präzise.

Methoden und Coachingansatz

emTrace® ist die Methode, mit der ich zaubern kann… Nein im Ernst, darin stecken die neuesten Erkenntnisse über effektive Veränderung, die es aktuell gibt. Ich setze damit genau dort an, wo störende Gefühle im Gehirn entstehen, die uns bremsen oder auch „gieren“ lassen. So kann ich punktgenau und ohne Umwege das lösen, was sich „hinter der Fassade“ in Deine Wünsche und Ziele einmischt.

Dazu kommt mein umfangreiches Wissen rund um Begabung und besondere Veranlagungen, deren Trennschärfe mir ganz besonders am Herzen liegen. Denn nur wenn etwas wirklich zu Dir passt, kannst Du dazu passende Lösungen entwickeln. Und allzu oft passen Menschen nicht in eine Schublade.

Das kombiniere ich mit glasklaren Tools von Denkzeuge® – das sind buchstäblich Werkzeuge zum Denken: was Dich zieht, was bremst und wie sich das aktuell in Dein Thema einmischt. Ebenfalls punktgenau und ohne Umwege. Damit wir eine wirklich zu Dir passende Lösung entwickeln und Kopf und Herz dabei an einem Strang ziehen!

Du willst von mir lernen?

Ich bilde Dich gerne aus und gebe mein Wissen als Lehrtrainerin an der Punktgenau Akademie weiter. Denn mehr kompetente und methodensichere Kollegen sind mir ein Herzensanliegen! Klick hier für die aktuellen Seminare. 

Persönlich – und gerne per Du!

Im Interview mit eigenstimmig

Transkript Interview-Themen

  • Woher Julis Name kommt und was sie damit verknüpft
  • Wie Juli in ihrer Coachingpraxis Menschen dabei hilft, nutzbar zu machen, was in ihnen steckt
  • Wie sich Julis Leidenschaft für das Aufdecken von Potentialen wie ein roter Faden durch ihren beruflichen Lebensweg zieht
  • Wie sie von der Sportpsychologie über die Innenarchitektur und Personalentwicklung zum Coaching kam
  • Warum sie aus ihrer Festanstellung raus und in die Selbstständigkeit rein ist
  • Warum die Antwort auf die Frage “Und, was machst Du so?” zeitweise schwierig für sie war
  • Mit welchen Überzeugungen, Glaubenssätzen und Bremsen KlientInnen zu ihr kommen
  • Warum der innere Kern für Julis Arbeit wichtig ist
  • Warum es Juli nicht gereicht hat, Potentiale und Motive nur aufzudecken
  • Wie Juli heute Bremsen löst, die Menschen daran hindern, ihre Potentiale zu nutzen
  • Was genau Motive sind und warum sie nicht nur antreiben sondern auch bremsen können
  • Warum es manchmal mehr braucht als “einfach nur zu wollen”
  • Warum sie sich in ihrer Arbeit häufig in Sportwagen mit richtig viel PS setzt und die Handbremse löst
  • Wie sie Menschen hilft, sich zu verstehen und eine Bedienungsanleitung für sich selbst zu erstellen
  • Wie sich (fehlendes) Selbstbewusstsein noch genauer verstehen und erklären lässt
  • Warum sich Juli früher selbst eine Gebrauchsanweisung für sich selbst gewünscht hätte
  • Wie Juli immer wieder Menschen begegnet sind, die ihr neue Lösungen und Werkzeuge geboten haben
  • Wann sie selbst mit Prüfungsangst zu tun hatte
  • Wie sie inzwischen mit den Triggern und Ursachen arbeitet statt mit den Symptomen
  • Warum jeder sein Problem behalten darf, aber wissen soll, dass es eine Lösung gibt
  • Wie manchmal Trigger, an die man überhaupt nicht denkt, Stress auslösen können, und wie Juli in ihrer Arbeit unterschiedlichste Blockaden löst
  • Wie das Leben Juli mehrmals den Boden unter den Füßen weggezogen hat
  • Inwiefern Juli eine echte Nomadenseele ist, und wie sie immer wieder neu anfangen musste
  • Wie sie ihren Herzensmenschen verlor und was sich daraus für ihr Leben entwickelte